Archiv Medizin und Forschung

Diabetes: Frauen in Apoplexgefahr

Diabetikerinnen haben im Vergleich zu männlichen Zuckerkranken ein größeres Schlaganfallrisiko. Dieses Ergebnis einer großen Metaanalyse bestätigt...

mehr

Chronische Migräne muss nicht chronisch bleiben!

Chronische Migräne – das bedeutet mindestens die Hälfte des Monats Kopfschmerzen, oft begleitet von Übelkeit und Erbrechen. Mit multimodaler Therapie...

mehr

Milch trinken gegen Arthrose

Das Fortschreiten einer Gonarthrose ist schwer aufzuhalten. Eine Studie fand nun heraus, dass Milch die Verengung des Gelenkspaltes reduzieren soll.

mehr

Macht Luftnot dement?

Die Diagnose einer COPD geht mit einem erhöhten Risiko für eine kognitive Beeinträchtigung einher. Je länger die pulmonale Erkrankung besteht, des­to...

mehr

Hyaluronsäure gegen die Kniearthrose?

Hyaluronsäure soll direkt ins Gelenk gespritzt Arthroseschmerzen lindern und die Funktion verbessern. Ob sich das synoviale Schmiermittel im...

mehr

Schadet Diabetes-Diät der Niere?

Diäten, die einen höheren Anteil von Proteinen haben, könnten der Niere schaden, so lautet eine verbreitete Befürchtung. Neuen Daten zufolge ist dies...

mehr

Colchicin gegen Perikarditis – auch bei multiplen Rezidiven nützlich

Auch Patienten mit multiplen Perikarditis-Episoden profitieren von einer Therapie mit Colchicin. Dies zeigt eine aktuelle Doppelblindstudie.

mehr
Kardiologie