Archiv Medizin und Forschung

Frauenförderung ja, Quote nein

Einen ersten Erfolg konnten die im Berufsleben reichlich benachteiligten Ärztinnen beim 105. Deutschen Ärztetag gleich verbuchen: Das Ärzteparlament...

mehr

BÄK will 2004 in Berlin sein

Der geplante Umzug der Bundesärztekammer nach Berlin hat im BÄK-Haushalt 2000/2001 einen überraschenden Überschuss von 490 541 Euro erzeugt. Das Geld...

mehr

Bonus für sparsames Verordnen

Was mit der Peitsche der Richtgrößen- und

 

Wirtschaftlichkeitsprüfung nicht gelang, soll nun ein "Bonus" schaffen: Ärzte erhalten Geld, wenn sie...

mehr

Private Geldbeutel weit offen

Die Privatausgaben für Gesundheitsleistungen stiegen in den letzten acht Jahren mehr als doppelt so stark wie die der GKV. Die von CDU/CSU, FDP und...

mehr

Ein teurer und riskanter Fehlschlag!

Ab dem 1. Juli 2002 soll - wenn es nach Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt geht - das neue Disease Management Programm Typ-2-Diabetes den...

mehr

Mit Schwerpunkt und Anzeigen frei werben

Nach bahnbrechenden Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichtes konnte der Deutsche Ärztetag schlichtweg nicht mehr anders: Er änderte die...

mehr

Ärztetag votiert für neuen Hausarzt

Auf einem schön gestalteten Werbeprospekt des

 

Internistenverbands BDI für den "Hausarzt von morgen" halten gepflegte Internistenhände ein...

mehr