Archiv Medizin und Forschung

Gratwanderung mit Absturzgefahr

Damit die Ärzte mehr Generika statt "Analogpräparate" verordnen, hat der Gesetzgeber dem Bundesausschuss Ärzte/Krankenkassen einen neuen Job aufs Auge...

mehr

Gentest zahlt sich aus

"Sie tragen ein erblich erhöhtes Krebsrisiko!": Haben Frauen wirklich etwas von dieser Information? Eine erste prospektive Studie zu dieser Frage...

mehr

Hormon-Substitution macht 60-Jährige messbar lebendiger

Frauen, die lange Jahre eine Östrogen-/Gestagensubstitution erhalten haben, sind im Alter über 60 ihren gleichaltrigen Geschlechtsgenossinnen, die...

mehr

Aromatasehemmer zeigt Überlebensvorteil

Die bislang größte randomisierte Studie zur

 

First-line-Therapie des metastasierten rezeptorpositiven Mammakarzinoms postmenopausaler Frauen belegt:...

mehr

Wiegen sich Frauen in falscher Sicherheit?

Frauen vertrauen auf die Kraft der Sojabohne. Dahinter steckt die populäre Annahme, pflanzliche Hormone seien sicherer als synthetisch hergestellte,...

mehr

Der richtige Dreh gegen Regelschmerzen

Regelschmerzen gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern in der Frauenarztpraxis. Lässt sich kein organisches Korrelat finden, so sind Analgetika...

mehr

Hormon-Substitution direkt in die Nase

Die Wechseljahre der Frau verlaufen in Phasen. Eine stadiengerechte Substitution erlaubt die intranasale

 

Östrogen-Applikation - die Dosis lässt...

mehr