Archiv Medizin und Forschung

Windpocken wüten im Kleinhirn

Wenn es nach einer Windpockenerkrankung zu Komplikationen kommt, handelt es sich meist um neurologische Erkrankungen. An zweiter Stelle stehen...

mehr

Bis Anästhesisten im Op einnicken

Chronischer Schlafmangel durch Nachtdienste stresst nicht nur Ärzte, sondern gefährdet auch Patienten: In einer Studie mit Anästhesisten schliefen...

mehr

Praxisräume vorzeitig kündigen?

Frage von Annemarie Zobel,

 

Diplom-Medizinerin, Spremberg:
1994 schloss ich einen Mietvertrag für meine Praxisräume mit einer 10-jährigen Laufzeit...

mehr

Schlemmen beißt ins Frauenherz

Das metabolische Syndrom ist Hauptverursacher der koronaren Herzkrankheit bei Frauen. Dies bestätigt die CORA*-Studie mit 200 prä- und...

mehr

Was reizt am Risikosport?

Zu Turnvater Jahns Zeiten hätte man sie für verrückt erklärt: "Sky Diver", die aus dem Flugzeug springen und im freien Fall Salti und Schrauben...

mehr

Salbe und Verband drauf oder erst röntgen lassen?

Beim Basketball umgeknickt: Das Sprunggelenk des 35-jährigen Hobbysportlers ist massiv geschwollen, auftreten kann er gerade so. Nun müssen Sie, wie...

mehr

Segelohren früh anlegen

Das operative Anlegen der Ohrmuscheln, Otoklisis

 

genannt, ist bei eindeutig pathologischem Befund auf jeden Fall indiziert, um das Kind vor...

mehr