Archiv Medizin und Forschung

Obstipation im Alter behandeln!

Chronische Obstipation im Alter kann gefährlich werden – durch die Anstrengung beim Pressen kann es zu Synkopen und Koronarischämien kommen.

mehr

Transvaginale Cholezystektomie: Keine Sex-Probleme nach Op!

Eine transvaginale Entfernung der Gallenblase ist oft mit Ängsten vor sexuellen Störungen verbunden. Laut einer prospektiven Studie scheint die Furcht...

mehr

Lokalbetäubung hilft Hüfte heilen

Weniger Schmerzmedikamente, kürzerer Klinikaufenthalt und geringerer Reha-Bedarf: Bringen Lokal­anästhetika Patienten nach Hüftfraktur wirklich...

mehr

Akuter Hodenschmerz – im Zweifelsfall operieren

Ein Patient stellt sich mit Schmerzen und Schwellung im Hoden vor. Hier gilt: Wenn Sie eine Torsion nicht sicher ausschließen können, muss sofort...

mehr

Praxiskonzept für Tinnitus-Patienten

Der eine nimmt den Tinnitus kaum wahr, ein anderer fühlt sich schwer beeinträchtigt. Mit einer frühzeitigen Therapie kann vielen geholfen werden.

mehr

Tiefes Loch in der Wange – auch an Viren denken!

Eine harmlose Papel auf der Wange entwickelt sich in kürzester Zeit zu einem Geschwür. Welche Ursache kommt in Betracht, wenn die Antibiotikatherapie...

mehr

Anxiolyse durch Lavendelöl via Transmitter-Bremse

Unruhezustände und Einschlafstörungen lassen sich eventuell mit Lavendelöl behandeln. Das Öl senkt die Ausschüttung exzitatorischer Neurotransmitter.

mehr