Archiv Medizin und Forschung

Zu viele Risikopatienten erhalten NSAR-Rezepte

Patienten bekämpfen Schmerzen häufig mit NSAR, ohne sich der Risiken bewusst zu sein. Doch auch Kollegen verordnen riskant.

mehr

Säurehemmer und Skalpell in Konkurrenz bei Reflux-Patienten

Was empfehlen Sie Ihren Refluxkranken? Eine medikamentöse Therapie auf lange Sicht? Oder raten Sie in manchen Fällen doch eher zur Operation? Zum...

mehr

Aktuelle Therapie der erektilen Dysfunktion

Männer werden immer älter und wollen nicht auf Sexualität verzichten. Doch was tun bei erektiler Dysfunktion?

mehr

Bechterew-Patienten, ?zum Hanteltraining!

Auch Bechterew-Patienten dürfen ihre Muskeln mit Ball und Hanteln kräftigen. Die Krankheitsaktivität wird durch fleißiges Turnen keineswegs...

mehr

Hausarzt entscheidet über COPD-Schicksal

Nach wie vor wird die COPD in vielen Fällen erst im fortgeschrittenen Stadium festgestellt. Wie setzt man die Lungenfunktions-Diagnostik in der Praxis...

mehr
Pneumologie

Koronarstenose dilatiert, Strahlenulkus am Oberarm

Sklerosierte Hautläsionen und Ulzera können Nachwirkungen einer Koronarangiographie sein. Eine Kollegin stellt einen Fall vor.

mehr

Osteoporose-Risiko unter Steroiden bannen

Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) sollten auf ihr Osteoporose-Risiko untersucht werden – bei Diagnosestellung, bei einer Steroidtherapie und...

mehr