Archiv Medizin und Forschung

Gefriergetrocknet ins Grab

Wer nach seinem Tod rasch und umweltfreundlich zu Erde werden will, sollte sich nicht einfach begraben oder verbrennen, sondern lieber eiskalt...

mehr

Hausärztliche Versorgung blutet aus

In den nächsten zehn Jahren werden etwa 21 600 Hausärzte in den Ruhestand gehen und Nachfolger suchen. Spätestens ab dem Jahr 2006 ist bundesweit mit...

mehr

Minisensoren in Herz und Knochen

Für Patienten, die kontinuierlich überwacht werden müssen, gibt es vielleicht bald Alternativen zu lästigen Kathetern oder Monitor- Kabeln....

mehr

Antidepressivum hoch dosieren!

Engegefühl in der Brust, Herzrasen und Todesangst - schon mehrmals hatte die junge Frau den Notdienst gerufen. Jedes Mal wurde sie mit Blaulicht in...

mehr

So häufig wie Diabetes

Die Induratio penis plastica ist sehr viel häufiger als bisher angenommen. Mehr als 3 % der Männer leiden an der lokalisierten Bindegewebskrankheit,...

mehr

Per Röntgen sondieren!

Wenn bei einem stenosierenden Karzinom der Speisewege eine Endoskopie nicht mehr möglich ist, erspart die radiologische perkutane Gastrostomie (PG)...

mehr

So stoppen Sie die Tachykardie

Notfall Arrhythmie: Weist Ihr Patient Schocksymptome oder Lungenstauung auf, bleibt Ihnen kaum Zeit für differenzierte Diagnostik. Was Sie jetzt tun,...

mehr