Archiv Medizin und Forschung

Auch hochnormaler Blutdruck schädigt Herz und Gefäße

Ein Blutdruck von 130 bis 139 systolisch und 85 bis 89 mmHg diastolisch bedeutet definitionsgemäß noch keine Hypertonie. Allerdings ist man mit...

mehr

Als Erwachsener ein Straftäter?

Unkonzentriert, leicht erregbar, ständig in Bewegung - Kinder mit hyperkinetischem Syndrom haben später auch als Erwachsene oft noch erhebliche...

mehr

Schlafen ohne Pfeifen

Patienten, die nachts unter bronchialer Obstruktion leiden, hilft eine Zusatztherapie mit langwirkenden Beta-2-Mimetika gegen die Atemnot. Damit...

mehr

Mutiger als Ärzte?

In Sachen Werbung können die Ärzte von den Anwälten einiges lernen, findet die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner: die Juristen regeln in ihrer...

mehr

Anschwärzen, aufstacheln, abmeiern

Es in der Sprechstunde richtig krachen lassen, den Patienten die Augen öffnen über das Dilemma zwischen Kassenbeitrag und restriktiver Versorgung,...

mehr

Defi gegen den Tod

Patienten mit schwerster Herzinsuffizienz, die auf eine Transplantation warten, schützt die Implantation eines Defis vor dem plötzlichen Herztod.

mehr

Jedes dritte Kind ist krumm

Jedes dritte Kind zwischen zwölf und 14 Jahren leidet an Haltungsschäden.

mehr