Archiv Medizin und Forschung

Enuresis: So bleibt das Bett künftig trocken!

Wäscheberge, gestörter Schlaf und Schamgefühle: Wenn Kinder nachts einnässen, leidet oft die ganze Familie. Wie kann man die Enuresis behandeln?

mehr

Zu wenig Eisen fürs schwache Myokard

Um die Versorgung mit Eisen ist es bei Patienten mit Herzinsuffizienz in Deutschland nicht besonders gut bestellt. Neue Registerdaten decken...

mehr

Wenn ASS die Nase verschnupft, ?droht schwerer Asthmaanfall

Ihre Patientin hat einen chronischen Nasenkatarrh, doch allergologische Tests liefen negativ. Dahinter kann auch eine Analgetika-Intoleranz stecken.

mehr

Zecken bringen die Hasenpest

Ihr Patient entwickelt nach einem „Insektenstich“ Fieber, dicke Lymphknoten und spricht auf Betalaktame nicht an? Dann hat er vielleicht eine...

mehr

Nervenstimulation vertreibt den chronischen Beckenschmerz

In der Therapie des chronischen Beckenschmerzes sind Stimulation der Nerven wirksam. Daher sollten diese Behandlung öfter eingesetzt werden.

mehr

Während der Narkose aufgewacht

Der Patient wird während der Narkose plötzlich wach, eine Horrorvorstellung. Doch wie oft kommt so etwas in der Praxis vor? Britische Anästhesisten...

mehr

Penicillin-Allergie nur Fehlalarm? ?So sichern Sie die Diagnose!

Ihr Patient gibt an, allergisch auf Penicillin zu sein. Doch stimmt das? Ein Experte empfiehlt, die Allergie genauer abzuklären.

mehr