Archiv Medizin und Forschung

Harninkontinenz: Was Frauen wirklich hilft

Unfreiwilliger Harnverlust ist kein Schicksal: Viele Frauen wissen nicht, wie sie ihre Inkontinenz durch einen veränderten Lebensstil bessern können.

mehr

Sorgen Herz oder Lunge für die akute Dyspnoe?

Akute Dyspnoe ist bei älteren Menschen ein häufiges Symptom, das zur Notfalleinweisung führt. Ein Experte gibt Tipps für die rasche Einordnung.

mehr

Bei Demenz nach internistischen Erkrankungen suchen

Ein 67-Jähriger zeigt Gangstörungen, Dysphagie und Vergesslichkeit. In diesem Fall eine vaskuläre Demenz. Doch wie geht man diagnostisch vor?

mehr

Migräne mit Aura – Herz und Hirn in Gefahr

Die Migräne mit Aura wird schon länger mit einem erhöhten Schlaganfallrisiko in Verbindung gebracht. Ist auch das Risiko für kardiovaskuläre...

mehr

Patient Blood Management – eine wichtige hausärztliche Aufgabe

PD Dr. Schleiffenbaum, Klinik im Park, Zürich, betont wie wichtig es ist, eine Anämie vor einer geplanten Operation zu korrigieren.

mehr

CKD Patienten profitieren von der Korrektur der renalen Anämie

Wir sprachen mit Dr. Dimitros Tsinalis, Kantonsspital St. Gallen, über die zeitgemässe Behandlung einer renalen Anämie in Folge einer chronischen...

mehr

Guideline konformes Management der Herzinsuffizienz

Professor Dr. Georg Noll, USZ, erklärt die Zusammenhänge zwischen chronischer Herzinsuffizienz und Eisenmangel.

mehr