Archiv Medizin und Forschung

Nervenstimulation vertreibt den chronischen Beckenschmerz

In der Therapie des chronischen Beckenschmerzes sind Stimulation der Nerven wirksam. Daher sollten diese Behandlung öfter eingesetzt werden.

mehr

Während der Narkose aufgewacht

Der Patient wird während der Narkose plötzlich wach, eine Horrorvorstellung. Doch wie oft kommt so etwas in der Praxis vor? Britische Anästhesisten...

mehr

Apoplex: Für Lyse und Dekompression viel zu alt?

Ist es gerechtfertigt, bei einem über 80-jährigen auf die Lysetherapie beim Schlaganfall zu verzichten? Die Leitlinien sehen das zum Teil vor.

mehr
Neurologie

Life-Style-Pack gegen den Schlaganfall

Auch nach einem Schlaganfall ist kein Nihilismus angezeigt. Eine gesunde Lebensweise lohnt sich nämlich, um ein Rezidiv zu verhindern.

mehr

Weißkittel-Hypertonie gehäuft bei Senioren

Laut neuer Daten steigt die Prävalenz der Weißkittelhypertonie mit dem Alter an. Welche Konsequenzen hat dies für die Therapie?

mehr

Beim Typ-1-Diabetiker Niere und Pankreas ersetzen?

Typ-1-Diabetikern mit Niereninsuffizienz sollte man möglichst eine Nieren-Pankreas-Transplantation anbieten. Es verbessert die Prognose!

mehr
Diabetologie

Malariainfektion verändert die Vorlieben der Mücken

Ist eine Anopheles-Mücker erst mal mit Plamodien infiziert, wird sie erst richtig heiß auf Menschenblut. Das fanden niederländische Wissenschaftler...

mehr