Archiv Medizin und Forschung

Diagnose Krebs - wie dem Patienten mitteilen?

Wie sagt man einem Patienten, dass er Krebs hat? Eine neue Broschüre gibt Ärzten und Pflegepersonal Tipps und Ratschläge wie man einen...

mehr

Nach dem Schlaganfall auch die Augenbewegungen prüfen

Wie können subtile kognitive Einbußen bei Apoplexpatienten erfasst werden? Okulomotorische Störungen scheinen ein geeigneter Marker zu sein.

mehr

Wie viel Therapie beim Harnleiterstein?

Nierenkolik und Flankenschmerz – typisch Harnleiterstein. Wie wird die Diagnose gesichert und wie befreien Sie Ihren Patienten von seinen Beschwerden?

mehr

Distorsion im Sprunggelenk - rasch die Entzündung hemmen!

Im Wartezimmer sitzt ein Patient mit akuter Sprunggelenksdistorsion. Nun heißt es rasch reagieren, um das Risiko von Folgeschäden wie Instabilitäten...

mehr

Typ-2-Diabetes: Mit DPP-4-Hemmer auf der sicheren Seite

Sind Sulfonylharnstoffe nicht Mittel der Wahl, wenn Metformin nicht mehr ausreichend wirkt? Eher nicht, meinen heute viele Experten. Es gibt gute...

mehr
Diabetologie

Psoriasis, ein Risikofaktor fürs Herz

Komorbiditäten sind bei Patienten mit Schuppenflechte eher die Regel als die Ausnahme. Eine effektive antiinflammatorische Therapie wirkt auch diesen...

mehr

Thrombos an die Epicondylitis?

Eine Thrombozyten-Injektion in den Sehnenansatz soll gegen Schmerzen im Tennisellbogen helfen, so das Ergebnis einer Studie.

mehr