Archiv Medizin und Forschung

Fördert eine Retinopathie die Demenz?

Studien zeigen klar, dass Diabetiker ein erhöhtes Risiko für kognitive Einbußen haben. Doch warum? Britische Kollegen gingen dieser Sache nach.

mehr

Leistungspflicht der Kasse bei lebensbedrohlicher Erkrankung

Auch ein nicht zugelassenes Medikament kann unter Umständen verordnungsfähig sein.

mehr

Vertrackte Steuerfalle bei günstigem Darlehen an Verwandte

Wer Verwandten oder Freunden Geld borgt, kann in eine böse Steuer­falle laufen. Denn mitunter werten Finanzämter entgangene Zins­einnahmen als...

mehr

Auch bei der Fettleber droht Zirrhose

Eine Fettleber gilt als Tribut an unsere moderne Lebensweise, als harmlose Folge von „etwas“ Übergewicht und dem regelmäßigen „Gläschen in Ehren“. Ein...

mehr

Die Haftung für Injektions-Schäden einschränken?

Ein Patient wünscht sich schnelle Hilfe wegen Rückenschmerzen und fordert eine i.m. Injektion statt oraler Therapie. Diese ist aber nicht mehr...

mehr

Tagebuch zur Krebsbewältigung

Erschütterung, Angst, Trauer, Sprachlosigkeit: Krebskranke haben oft Schwierigkeiten, ihre Emotionen auszudrücken. US-Mediziner raten, Gedanken und...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Große Prostata mit Spritze verkleinern?

Älteren Patienten mit benignem Prostata-Syndrom will man nur ungern einen Eingriff in Vollnarkose zumuten. Können Injektionen eine Alternative sein?

mehr