Archiv Medizin und Forschung

Überblähte COPD-Lungen mit Spiralen minimalinvasiv verkleinern

Spiralen in der Lunge verringern bei COPD-Patienten mit ausgeprägtem Emphysem die Überblähung. Das bronchoskopische Platzieren der Coils sorgt laut...

mehr
Pneumologie

Bei CUP-Syndrom auch die Verwandten checken

Angehörige von Patienten mit Krebserkrankungen, deren Primärtumor unauffindbar ist, sind selbst anfälliger für Neoplasien. Vor allem das Risiko für...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Schlafgebundener Kopfschmerz stört Nachtruhe empfindlich

Drei Stunden lang schlummert die 68-Jährige friedlich, dann wacht sie fast jede Nacht mit Schmerzen über dem linken Auge und mit Nackenverspannungen...

mehr

Keine Angst vor Impfungen während Schwangerschaft und Stillzeit!

Viele Frauen stehen Impfungen in der Schwangerschaft skeptisch gegenüber. Und auch manche Kollegen äußern Bedenken. Doch inaktivierte Impfstoffe...

mehr

Setzen Sie sich in der Therapie des BPS klare Zielvorgaben!

Die Therapie der Prostatahyperplasie braucht ein klares Ziel: Geht es primär um Symptomkontrolle oder soll vorrangig die Progression aufgehalten...

mehr

Bei Flüchtlingen mit Fieber auch an Borrelien denken!

Leiden Flüchtlinge unter rezidivierendem Fieber, geht der Verdacht zunächst in Richtung Malaria. Doch auch eine Borrelien-Infektion kann...

mehr
Infektiologie

Patienten wissen wenig über ihre Antikoagulation

Regelmäßig die INR messen oder eine Diät befolgen: Diese Maßnahmen gehören zwar zur Therapie mit oralen Antikoagulanzien (OAK) dazu, doch die...

mehr