Archiv Medizin und Forschung

Als Leiche unzählige Leben retten

Bis zu fünf Tage nach dem Tod eines Menschen können Teile seines Körpers eventuell noch für lebensrettende Therapien verwendet werden. Dies fanden...

mehr

Wird die Lysetherapie falsch dosiert?

Deutsche Stroke-Units schätzen Körpergewicht oft nur Pi mal Daumen, anstatt leitliniengerecht gewichtsadaptiert.

mehr

Qual der Wahl bei der Pneumokokken-Impfung

Es gibt den 13-valenten Pneumokokken-Impfstoff jetzt auch für Erwachsene. Die STIKO empfiehlt zur Regelimpfung jedoch noch alten Impfstoff.

mehr
Pneumologie

Zuerst gute Blutdruck-Kontrolle und dann Langzeitmessung

In der Praxis wiederholt messen und die antihypertensive Therapie anhand der ermittelten RR-Werte optimieren.

mehr

Patienten mit Nierensteinen von Vitamin C abraten

Die Einnahme von Ascorbinsäure erhöht bei Männern offenbar das Risiko für Nierensteine. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle schwedische Studie.

mehr

Insulinresistenz: Positive Effekte durch Crashdiät

Die extreme Insulinresistenz kann durch eine strenge Kalorienrestriktion überwunden werden.

mehr
Diabetologie

Typ-2-Diabetes: Mehr Freiheit in der Therapie

Internationale Fachgesellschaften stellen individuellere Therapiekonzepte für den Typ-2-Diabetes vor.

mehr
Diabetologie