Archiv Medizin und Forschung

Herzkranke sind häufig zahnlos

Jeder einzelne Zahnverlust als Endstufe der Parodontitis geht mit einer Erhöhung kardialer Risikomarker einher. Das ergab eine internationale Studie.

mehr
Kardiologie

Brustkrebs-Patientin hat Angst vor Denkstörung

Kognitive Einschränkungen bei Brustkrebspatientinnen sind nicht immer therapiebedingt, sondern können auch die Folge der Diagnose sein. Bestehen schon...

mehr

Wenn die Psyche hinter dem Rückenschmerz steckt

Ihr Patient leidet schon seit Wochen unter Rückenschmerzen, ein die Symptome erklärender Befund lässt sich nicht finden. Wie gehen Sie jetzt vor?

mehr

Urlaub in den Tropen – trotz Hämophilie

Früher waren längere Reisen für „Bluter“ undenkbar – heute sind sie für Patienten mit Hämophilie oder von-Willebrand-Syndrom selbstverständlich.

mehr

Defibrillator lässt Todkranke nicht sterben

Ein im sterbend liegender Patient muss noch mehrfach schmerzhafte Defi-Schocks erdulden. Wie lassen sich solche Szenarien vermeiden?

mehr
Kardiologie

Genitale Soormykose als Hinweis auf einen Typ-1-Diabetes

Juckreiz in der Scheidenregion kann auf einen unerkannten Typ-1-Diabetes hinweisen. Rechtzeitige Diagnostik kann Entgleisungen verhindern.

mehr

Gefährliche Darmkeime im Senioren-Heim

Wie geht man mit Darmkeim-Verseuchung im Altenheim um? Welche Regeln gelten und was ist zu beachten bei multiresistenen Keimen?

mehr