Archiv Medizin und Forschung

Schlechtere Prognose bei Rechtsschenkelblock

Auch bei asymptomatischen Patienten mit Rechtsschenkelblock sollten Sie das kardiovaskuläre Risiko eruieren.

mehr

Schützt Linolsäure die Gefäße doch nicht?

In einer aktuellen Studie kann die Omega-6-Fettsäure das Herz und Gefäße nicht schützen. Es erhöht sogar die Mortalität.

mehr
Kardiologie

Bei Diabetikern genügen 140/85 mmHg

Dass man einen Hochdruck beim Diabetiker behandeln muss, steht außer Frage. Doch welche Zielwerte sind dabei anzustreben und welche Wirkstoffe eignen...

mehr
Diabetologie

Latente Tuberkulose wird unterschätzt

Über 80% der Tuberkulose-Infektionen bleiben latent. Welche Information liefern die Diagnostik? Und welche Patienten muss man behandeln?

mehr
Pneumologie

Spirale statt Tabletten? bei Menorrhagie

Bei verlängerter Monatsblutungsdauer hilft ein Intrauterinpessar besser als ein oral verabreichtes Präparat.

mehr

Dekompensierte Herzinsuffizienz mit Peritonealdialyse behandeln?

Eignet sich die Peritonealdialyse für überwässerte Patienten mit Herzinsuffizienz? Studiendaten zufolge bessert sich die Lebensqualität.

mehr
Kardiologie

Brustkrebs-Nachsorge: Ultraschall und CT nur bei Symptomen?

Kurativ behandelte Mammakarzinom-Patientin: Soll man in den folgenden Jahren regelmäßig apparative Untersuchungen vornehmen oder genügt eine...

mehr