Archiv Medizin und Forschung

Alternativen für Magen-Darm-Kranke

Bei Reizdarm, chronisch entzündlicher Darmerkrankung oder Kolonkarzinom greifen viele Patienten auf komplementärmedizinische Verfahren zurück. Was...

mehr

Resistente Hypertonie: Wann ist renale Denervierung sinnvoll?

Viele Hochdruckpatienten sind noch gar nicht austherapiert, dennoch wird sehr früh eine renale Denervierung in Erwägung gezogen, ist das...

mehr

Einzelpraxis: schwer verkäufliches Auslaufmodell?

Hausärzte in Einzelpraxen, die in zehn oder 15 Jahren in Ruhestand gehen wollen, sollten frühzeitig eine Übergangslösung vorbereiten, um nicht am Ende...

mehr

TOWER-Studie: Ergebnisse beeinflussen die MS-Therapie

Resultate der TOWER-Studie wurden vorgestellt, die jährliche Schubrate ging zurück.

mehr

Prof. Wiendl im Interview zur MS-Therapie mit Alemtuzumab.

Alemtuzumab beeinflusst die an der MS beteiligten Immunzellen und sorgt für eine Regression von Behinderungen bei MS-Patienten.

mehr

Prof. Mäurer im Interview zur Basistherapie der MS

Professor Dr. Mathias Mäurer vom Caritas Zentrum Bad Mergentheim äußert sich im Interview zur MS-Therapie.

mehr

Multiple Sklerose - Weniger Schübe mit Teriflunomid

Fortschritte bei der MS-Therapie: Teriflunomid konnte die Schubrate und die Behinderungsprogression reduzieren.

mehr