Archiv Medizin und Forschung

Furosemid wirkt auch subkutan

Wird die intravenöse Furosemid-Therapie bald abgelöst? Hospitalisationen könnten mit einer subkutanen Furosemid-Therapie weitgehend vermieden werden.

mehr

Eosinophile Ösophagitis ?braucht lokale Steroide

Dysphagie, Übelkeit, Leibschmerzen – die Symptome der eosinophilen Ösophagitis sind unspezifisch. Doch woher kommen die Beschwerden?

mehr

HENNIG-Vertigo-Preis 2012

Dr. med. Frank Waldfahrer, Oberarzt der HNO-Universitätsklinik Erlangen und Dr. med. Dr. phil. Bernhard Baier, Arzt an der Neurologischen Klinik der...

mehr

Europäischer Antibiotikatag am 18. November

Um die Waffen gegen Keime nicht stumpf werden zu lassen, ist ein angemessener und umsichtiger Umgang mit Antibiotika notwendig. So lässt sich die...

mehr

Migränetrigger: Mythos oder Wahrheit?

Stress, Schlafstörungen, Wetterumschwung, Rotwein, Käse – vermeintliche Migräneauslöser gibt es viele. Doch welche davon sind wirklich gesichert?

mehr
Neurologie

Nicht verordnungsfähige Arzneimittel: „Beratung vor Regress“?

Änderungen in der Leistungspflicht der GKV können zu einem Problem für den Hausarzt werden, der weiterhin das nicht mehr verordnungspflichtigen...

mehr

Psoriasis lindern senkt Infarktrate

Immer wieder wird berichtet, dass Psoriasis die KHK und deren Komplikationen fördert. Aber kann man umgekehrt durch gute Schuppenflechte-Therapie...

mehr