Archiv Medizin und Forschung

Mit Beckenbodentraining die Inkontinenz beherrschen

Durch Lebensstiländerungen und konservative Therapien bessert sich bei vielen Frauen eine Belastungsinkontinenz deutlich. Medikamente spielen dabei...

mehr

Keratokonjunktivitis epidemica: Bei Virennachweis besteht Meldepflicht!

Die heftige, einseitig beginnende Augenentzündung beeinträchtigt Betroffene nicht nur akut: In der chronischen Phase kann sie zu ernsten...

mehr

Die Nahrungsmittel-Intoleranz per Stufendiagnostik klären

Postprandiale Beschwerden werden oft vorschnell auf eine Nahrungsmittelallergie geschoben. Doch viel häufiger sorgen ganz andere Störungen für...

mehr

Vier neue Berufskrankheiten in Deutschland

In diesem Jahr wurden vier neue Krankheiten in die Berufskrankheiten-Verordnung aufgenommen. Dazu zählen das Larynxkarzinom durch...

mehr

HIV-Schutz im Nachhinein – rasche Entscheidung ist wichtig

HIV-Therapeutika können nach einem möglichen Viruskontakt eine Infektion verhindern. Doch nicht nach jeder beruflichen oder sexuellen Exposition...

mehr
Infektiologie

Experten-Tipps für Externatherapie von Hautkrankheiten

„Hautkrankheit – Steroid – fertig.“ So einfach ist es dann doch nicht. Ein Dermatologe erklärt, worauf Sie bei der Externatherapie mit Cremes bzw....

mehr

Ovarialkarzinom: Verbessert Nintedanib die Ergebnisse einer Chemotherapie?

Das Ovarialkarzinom bietet sich wegen einer starken Neoangio­genese für antiangiogene Therapiestrategien an. Der Tyrosinkinase­inhibitor Nintedanib...

mehr
Onkologie • Hämatologie