Archiv Medizin und Forschung

Akne und Ernährung: Pudding lässt Pickel sprießen

Nachdem es jahrzehntelang verneint wurde, sollen Ernährungsaspekte bei der Akne jetzt doch relevant sein. Insulinresistenz und Hyperinsulinämie...

mehr
Dermatologie

Penicillinallergie – Echte Gefahr oder Einbildung?

Etwa jeder zehnte Patient behauptet, er hätte eine Penicillinallergie. Von ihnen reagiert aber nur jeder Fünfte tatsächlich allergisch auf...

mehr
Allergologie

Herzkatheter und dann ab nach Hause?

Der ambulante Herzkatheter wird flächendeckend angeboten, aber ist das angemessen? Darüber debattierten ein niedergelassener Kardiologe aus Berlin und...

mehr
Kardiologie

Ein Weinchen zur Abendstund, fürs Hirn ist das ungesund

Von wegen gut fürs Gehirn: Schon das viel gepriesene Glas Rotwein geht – regelmäßig genossen – langfristig mit einer Atrophie des rechten Hippocampus...

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Böses Blut: Was die Thromboseprophylaxe bei Krebspatienten besonders macht

Das Trousseau-Syndrom, also die Koinzidenz von Tumor und venösem Gefäßverschluss, kennt man bereits seit dem 19. Jahrundert. Doch noch immer gestaltet...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Kurz und schmerzlos: Ein Update im Reich der Analgesie

Ob Antikörper gegen Migräne, Online-Interventionen bei Fibromyalgie oder die gezielte Kompression von myofaszialen Schmerzen: Es tut sich was auf dem...

mehr

Mit Liquid Biopsy stumme Nasopharynx-Ca aufspüren

Bösartige Tumoren des Nasenrachenraums sind in Südostasien endemisch. Wie zuverlässig sich klinisch stumme Karzinome anhand von im Blut zirkulierender...

mehr
Onkologie • Hämatologie