Archiv Medizin und Forschung

Chronische Obstipation: Ansätze von Flohsamen bis Biofeedback

Wenig Flüssigkeit, Multimorbidität oder Medikamentennebenwirkung – die Obstipation stellt gerade bei älteren Patienten ein großes Problem dar.

mehr

Woher kommen die Parkinsonsymptome beim Migränepatient?

Die chronischen Kopfschmerzen Ihres älteren Patienten sind stabil eingestellt, doch jetzt kommt eine neue Begleiterkrankung dazu. Bevor Sie nun den...

mehr

Leitlinie „Pulmonale Hypertonie“ aktualisiert

Die Therapie der pulmonalen Hypertonie wird komplexer. Die European Society for Cardiology und die European Respiratory Society haben ihre Leitlinie...

mehr
Pneumologie

ADHS-Therapie schadet dem Schlaf

Stimulanzien führen zu kürzerem und weniger erholsamen Schlaf. Gerade in der Anfangsphase sollten Pädiater gezielter nach der Schlafqualität ihrer...

mehr

Bei jedem Darmkrebs auf Lynch-Syndrom testen!

Alle Patienten mit neu diagnostiziertem Darmkrebs sollten auf das hereditäre Lynch-Syndrom getestet werden. So lassen sich Betroffene und Familien...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Dyspeptische Beschwerden nach neuer Medikation: Was tun?

„Seit ich die neuen Tabletten nehme, habe ich ständig Blähungen und Magendrücken“, klagt einer Ihrer älteren Patienten. Setzen Sie die akut notwendige...

mehr

Diagnose sexuell übertragbarer Erkrankungen

Da die Infektionen oft initial keine Symptome äußern, empfehlen die Autoren der Leitlinie eine standardmäßige Serologie der wichtigsten Erkrankungen.

mehr