Archiv Medizin und Forschung

Kommt mit den Flüchtlingen die Tuberkulose?

Bei kranken Flüchtlingen kommen auch exotische, in Deutschland nicht verbreitete Infekte infrage. Das RKI hat wichtige Informationen zu Diagnose und...

mehr
Pneumologie

Beine hoch nach Valsalva-Manöver

Tief einatmen, Nase zuhalten, kräftig pressen – so kennt wohl jeder das Valsalva-Manöver, um Episoden von Herzrasen zu durchbrechen. Wie sieht die...

mehr
Kardiologie

Virtueller Zwilling als Verbündeter und Helfer

Autismus, Schizophrenie und manische Ängste sind trotz medizinischen Fortschritten nach wie vor schwer zu therapieren. Doch es gibt Hoffnung in Form...

mehr

Aufsteigende Infektionen bleiben zu lange unerkannt

Aufsteigende Infektionen im kleinen Becken bleiben oft lange unerkannt und führen zu chronischen Schmerzen und Unfruchtbarkeit. Deshalb gilt: screenen...

mehr

Fäkales Calprotectin statt Endoskopie bei Morbus Crohn?

Nach Darmresektion bei M. Crohn reduziert eine engmaschige Überwachung das Rückfallrisiko. Ein Stuhltest könnte die Endoskopie-Frequenz senken.

mehr

Wie relevant ist die Inadäquate Sinustachykardie?

Palpitationen, Schwindel, Dyspnoe und retrosternale Schmerz zeichnen die IST aus, der Pathomechanismus ist unklar. Welche Konsequenzen müssen auf die...

mehr
Kardiologie

Wie Sie Qualen nach Amputation lindern

Selbst mit der besten Amputationstechnik lassen sich Stumpf- und Phantomschmerzen nicht immer vermeiden. Sie sind aber durchaus behandelbar: Ein...

mehr