Archiv Medizin und Forschung

Die 5A-Regel für den Rhythmus-Notfall!

Einen große Ampullen-Koffer brauchen Sie beim lebensbedrohlichen Arrhythmie-Notfall nicht. Im Gegenteil mit fünf Substanzen sind Sie dabei ...

mehr

Bundesweite Studie: Per Internet Depressionen behandeln

Lübecker Forscher wollen die Wirksamkeit internetbasierter Selbsthilfe für Menschen mit leicht bis mittelgradigen depressiven Symptomen untersuchen.

mehr

Wie entsteht die Multiple Sklerose?

Bei den genetischen Ursachen für die Multiple Sklerose (MS) scheinen Veränderungen beim TNF-Rezeptor eine wichtige Rolle zu spielen. Dieses Wissen...

mehr

Wie die überaktive Blase zur Ruhe kommt

Harndrang, Nykturie, eventuell Inkontinenz – das sind die Symptome einer überaktiven Blase. Doch wie lässt sich das nervöse Organ beruhigen?

mehr

Vulgäre Warzen richtig behandeln!

Die Therapie vulgärer Warzen ist oft nicht so erfolgreich, kaum ist eine Warze weg, kommt die nächste. Wie wird man die lästigen Viren los?

mehr

Neue Formel erleichtert die Nierendiagnostik

Mit einer neuen Formel will man die Nierenfunktion noch besser einschätzen. Eine Metaanalyse vergleicht die MDRD- mit der CKD-EPI-Berechnung.

mehr

Bei Gartenarbeit mit Hasenpest infiziert

Fieber, Halsschmerzen und Husten – alles deutete auf einen normalen grippalen Infekt hin. Tatsächlich ist es viel bedrohlicher.

mehr