Archiv Medizin und Forschung

Die Haut reagiert empfindlich: Jeder Vierzehnte entwickelt eine Arzneimittel-Hypersensitivität

Ob fleckig, juckend mit Papeln oder schwer bullös: Bei Hypersensitivitätsreaktionen gegen Arzneimittel gibt es etliche Varianten, die die Diagnostik...

mehr
Dermatologie , Allergologie

Toxoplasmose: Immunschwache und Schwangere vor Folgen bewahren

Augenschäden, Hydrozephalus, Multiorganbefall – die Toxoplasmose hat ihren Schrecken nicht verloren. Gefährdet sind vor allem Kinder im Mutterleib...

mehr
Infektiologie

Neue Gürtelrose-Vakzine ist effektiver

Zur Prophylaxe von Herpes zoster und damit einhergehenden Neuralgien steht seit 2017 eine rekombinante Subunit-Vakzine zur Verfügung. Im Vergleich...

mehr
Infektiologie

Chemotherapie erfordert kardiologische Pflichtübungen

Dass eine Chemotherapie Schäden am Myokard setzen kann, haben die meisten Kollegen auf dem Schirm. Dass auch Koronartoxizität, Arrhythmien und...

mehr
Kardiologie , Onkologie • Hämatologie

Moderne Reproduktionstechnik macht Schwangerschaften im hohen Alter kaum risikoärmer

Ob mit 30, 40 oder fast 50 Jahren – wenn's ums Kinderkriegen geht, scheint kein Alter „zu alt“. Das zumindest glauben viele Frauen, denn der...

mehr
Gynäkologie

Die LDL-Schallmauer durchbrechen

Für Patienten mit sehr hohem kardiovaskulärem Risiko beträgt der LDL-Zielwert weniger als 70 mg/dl – was trotz intensiver oraler Therapie oft nicht...

mehr
Medizin und Markt

Herz im Blick bei der Diabetestherapie

Typ-2-Diabetiker schweben kardiovaskulär in besonders großer Gefahr. Ihr Herzinfarktrisiko ist 2- bis 3-fach erhöht, die Schlaganfallgefahr bis zum...

mehr
Medizin und Markt