Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Testosteronersatztherapie verzögert Progression beim Prostatakarzinom

Die Testosteronersatztherapie wird derzeit für Patienten mit Prostatakarzinom nicht empfohlen. Neue Ergebnisse stärken aber die Evidenz für ihren...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Urologie

Ovarialkarzinom: PARP-Inhibitor auch bei Heterozygotie-Verlust effektiv

Der PARP-Inhibitor Rucaparib hat in der Therapie des vorbehandelten platinsensitiven Ovarialkarzinoms mit BRCA-Mutation Wirkung gezeigt. Nun wurde...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Gynäkologie

Offenwinkelglaukom mit selektiver Laser-Trabekuloplastik therapieren

Drucksenkende Augentropfen gelten beim Offenwinkelglaukom als Therapie der ersten Wahl. Dabei können die zumindest anfangs häufig notwendigen...

mehr
Ophthalmologie

Chronisches Fatigue-Syndrom manifestiert sich meist durch Belastungsintoleranz

Dem Chronic Fatigue Syndrom kommt man nur auf die Spur, wenn man andere Erkrankungen ausschließt und sich an bewährte Diagnosekriterien hält. Mit...

mehr
Palliativmedizin • Schmerzmedizin , Infektiologie , Psychiatrie

Die Peritonealdialyse wird in Deutschland zu selten eingesetzt

Dialysezentren und nephrologische Praxen haben nicht immer die nötige Infrastruktur, um nephrologischen Patienten ein Heimdialyseverfahren wie die...

mehr
Medizin und Markt Nephrologie

Geschmacksstörungen nach Chemotherapie: Essen wieder schmackhaft machen

Zwei von drei Krebspatienten klagen während und nach einer Chemotherapie über Geschmacksstörungen, die zu einer Mangelernährung beitragen können. In...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Überlebensdaten bestätigen Wirkprinzip

Aus PALOMA 3 liegen erstmals Phase-III-Daten zum Gesamtüberleben vor: Patientinnen mit fortgeschrittenem HR-positivem Brustkrebs lebten mit...

mehr
Medizin und Markt Onkologie • Hämatologie