Archiv Medizin und Forschung

Steinzeit macht dick

Die Steinzeit ist schuld: Von den damaligen Mangelbedingungen geprägt, achtet unser Körper darauf, (Über-)Gewicht zu halten und bei entsprechendem...

mehr
Medizin und Markt

Typ-1-Diabetes: Manifestation im jungen Kindesalter kostet besonders viele Lebensjahre

Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Alter bei Erkrankungsbeginn und den kardio­vaskulären Outcomes bzw. der Übersterblichkeit von...

mehr
Diabetologie

Komorbiditäten bei rheumatoider Arthritis mitbehandeln

Rheumapatienten leiden relativ häufig unter Komorbiditäten wie Depression, Diabetes und kardiovaskulären Erkrankungen. Daher sollte bei ihnen...

mehr
Medizin und Markt

Orangensaft nicht zwischen den Mahlzeiten trinken

Wer gern Süßes trinkt, sollte das zu den Mahlzeiten tun und nicht dazwischen. Zum Essen getrunken verringert z.B. Orangensaft die spontane...

mehr
Gastroenterologie

CF-Patienten mit Diabetes: doppelter Nutzen von Insulin

Patienten mit zystischer Fibrose erkranken relativ häufig an Dia­betes. Insulin setzt man in diesem Fall vor allem wegen seines anabolen Effekts ein,...

mehr
Diabetologie

Verhaltenstherapie gegen chronische Schlafstörungen geht auch im hausärztlichen Rahmen

Drei von vier Erwachsenen kennen es: Man liegt im Bett und kann einfach nicht einschlafen. Behandlungsbedürftig sind die Beschwerden bei bis zu 10 %...

mehr
Psychiatrie

Leitlinie zum Aneurysma-Screening legt Kontrollintervalle fest

Per Ultraschall-Screening lassen sich Aneurysmen der Bauchaorta bereits im Frühstadium aufspüren. Umstritten ist jedoch, wem diese Untersuchung...

mehr
Kardiologie