Archiv Medizin und Forschung

Nur 100%iger Nikotinverzicht schützt vor Infarkt und Schlaganfall

Ein, zwei Zigaretten pro Tag sind verzeihlich, glauben weite Bevölkerungskreise. Ein gefährlicher Irrtum, wie eine neue Metaanalyse belegt: Selbst in...

mehr
Pneumologie , Kardiologie , Neurologie

Wann bei Verdacht auf Lungenembolie eine Szintigraphie erfolgen sollte

Bei akuter Dyspnoe, Hypoxämie und Schmerzen im Brustkorb steht der Verdacht einer Lungenembolie im Raum. Computertomographie oder Lungenszintigraphie...

mehr
Pneumologie

Palliative Sedierung bleibt trotz Empfehlungen ein ethisches Dilemma

Bei terminal Kranken kann es passieren, dass nur eine palliative Sedierung das Leiden lindert. Was ethisch vertretbar ist, steht in jedem Einzelfall...

mehr
Onkologie • Hämatologie

ADHS: Unaufmerksam nach schwerem Schädel-Hirn-Trauma

Knapp jedes vierte Kind mit schwerer Hirnverletzung erkrankt später an einer sekundären ADHS. Besonders häufig sind kleine Patienten mit familiären...

mehr
Psychiatrie

Solariumbetreiber setzen UV-Schutz-Verordnung nur unzureichend um

Wer ins Solarium geht, tut sich nicht immer etwas Gutes. Per Gesetz müssten Betreiber über die Gefahren der geballten UV-Strahlen aufklären. Doch...

mehr

Magnesium zur Migräneprophylaxe?

Magnesium hilft nicht jedem zur Vorbeugung von Migräne. Da bei manchen trotz ausreichender Zufuhr ein genetisch bedingter intrazellulärer Mangel...

mehr
Neurologie

Herzschäden durch jede vierte elektive PCI

Die elektive perkutane Koronarintervention (PCI) gilt als sicher. Dabei wird offenbar unterschätzt, wie häufig periprozedurale Myokardinfarkte und...

mehr
Kardiologie