Archiv Medizin und Forschung

DGIM - Bei COPD Exazerbationen verhindern

Das Problem bei der COPD sind die Exazerbationen. Sie fördern die Progression der Erkrankung und mindern die Lebensqualität der Patienten.

mehr

Botulinumtoxin gegen Depression

Die reversible Lähmung von Gesichtsmuskeln mit Botulinumtoxin, wie sie bislang ausschließlich zu kosmetischen Zwecken durchgeführt wird, kann...

mehr

MVZ haftet mit Zulassungsentzug für vertagsärztliche Verstöße

Selbst wenn mit einem Entzug der Kassenzulassung die Insolvenz des Leistungsanbieters verbunden sein wird, verhindert das – bei schweren Verstößen –...

mehr

Wie kreditsicher erscheinen Sie Ihrer Bank?

Das Standing des Praxisinhabers beeinflusst seinen Darlehenszinssatz - Praxisinhaber sollten bei ihrem Kreditinstitut über die eigene Ratingnote...

mehr

GOÄ Nr. 1 - beliebig oft neben Labor abrechenbar?

Die Beratungsnummer der GOÄ, Ziffer1, ist nicht beliebig oft im Behandlungsfall abrechenbar.

mehr

Banaler Infekt kann in die Wirbelsäule streuen

Spondylodiszitiden - Vorsicht bei Senioren mit Rückenschmerz und Fieber. Bakterien können die Ursache sein!

mehr

Länger leben mit Magenband

Adipositas: Nicht nur der Bauchumfang nimmt mit einer Magenband-OP erheblich ab, auch das kardiovaskuläre Erkrankungs-Risiko sinkt!

mehr