Archiv Medizin und Forschung

Frühe Nutzenbewertung von Ipilimumab beim Melanom

Das IQWiG hat den Zusatznutzen von Ipilimumab gemäß AMNOG überprüft. Mit dem Blick auf die Überlebenszeit ergibt sich ein erheblicher Zusatznutzen. In...

mehr

DGIM 2012 - Inkontinenz: Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Harninkontinenz bei älteren Patienten ist wegen Komorbiditäten schwierig zu behandeln. Obwohl viele betroffen sind, gehen nur wenige damit zum Arzt.

mehr

Neoadjuvante Therapie: präzisierte Empfehlungen für den Alltag

Aktuelle Analysen aus den großen GBG/AGO-Studien präzisieren die Indikationsstellung der neoadjuvanten Chemotherapie bei Mammakarzinom, was jetzt auch...

mehr

Richtige Medikamenteneinnahme und Therapietreue - Stellenwert des "Beipackzettels

Sie suchen das Medikament für den Patienten aus, verschreiben es, aber der Kranke nimmt es nicht ein. Ist daran der Beipackzettel schuld?

mehr

Arthrose durch Fingerknacken?

Der Frage, ob Fingerknacken bleibende Schäden an Knochen und Gelenke hinterläßt, gingen Kollegen aus Leipzig nach. Ergebnis: Entwarnung!

mehr

Prävention macht Online-Geschäfte sicherer

Pharming, Phishing, Rootkits – diese Begriffe stehen für technische Methoden, mit denen Internetbetrüger Ihrem Geld hinterherjagen. Machen Sie Ihre...

mehr

Beim Weichteilsarkom einen Schritt weiter

Kommt es beim Weichteilsarkom zum Rezidiv, so sind die weiteren Therapiemöglichkeiten begrenzt. Mit Eribulin lässt sich einer ersten Studie zufolge in...

mehr