Archiv Medizin und Forschung

Konservative Therapie bei Stauungsniere reicht aus

Der Harnabfluss aus der Niere ist vor allem im letzten Trimenon der Schwangerschaft sehr häufig gestört. Meist reichen einfache Mittel, den Harnfluss...

mehr

Die erektile Dysfunktion in den Griff bekommen

Jeder dritte Mann mit erektiler Dysfunktion (ED) spricht auf PDE-5-Hemmer nicht genügend an. In solchen Fällen können vasoaktive Substanzen, Penisring...

mehr

Divertikulitis abklären mit ?Ultraschall und Co.

Primär sollte die Divertikulitis-Diagnostik sonographisch erfolgen – das Abdomen-CT folgt bei unklarem Befund, gegebenenfalls mit Kontrastmittel.

mehr

Fortgeschrittener Prostatakrebs: Im Ganzen handeln

Männer leiden beim fortgeschrittenen Prostatakrebs an Leib und Seele gleichermaßen. Perspektive Leben zeigt, mit welchem Ansatz die anthroposophische...

mehr

Trigeminusneuralgie: sekundäre Form ausschließen

Weniger Schmerzattacken – so lautet das primäre Behandlungsziel bei der klassischen Trigeminusneuralgie. Doch handelt es sich vielleicht doch primär...

mehr
Neurologie

Kann Pflanzliches CED-Patienten helfen?

Etwa jeder vierte Patient mit Colitis ulcerosa oder M. Crohn hat bereits Phytotherapeutika ausprobiert. Was weiß man zur klinischen Effektivität der...

mehr

Stethoskop zum Mikrofon umfunktionieren

Schon kleine Fehler in der Kommunikation haben gerade bei älteren oder demenzkranken Patienten große Folgen. Wo lauern die Stolperfallen?

mehr