Archiv Medizin und Forschung

Rattenbissfieber ohne Ratten und Fieber

Rattenbissfieber zu erkennen kann große Probleme bereiten. Das klinische Bild reicht von „völlig blande“ über die typische Trias...

mehr
Infektiologie

Typ-1-Diabetes: Pumpe ist überlegen

Täglich mehrmals Insulin spritzen oder Insulinpumpe tragen? Typ-1-Diabetiker, die mit einer Insulinpumpe versorgt sind, haben eine deutlich geringere...

mehr

Rasch zur Psychotherapie – „ein Segen“

Psychotherapeutische Akutsprechstunde, Förderung der Gruppentherapie, vereinfachtes Antrags- und Gutachterverfahren – für diese Regelungen im...

mehr

Dauerstress macht alt

Menschen unter chronischem Stress altern schneller und erkranken eher. US-Forscher fanden eine biologische Erklärung.

mehr

Pertussis-Vakzinwirkung hält nur kurz an

Die Wirkung der azellulären Pertussisimpfung hält kürzer an als gedacht. Schon nach zwei bis vier Jahren ist nur noch ein Drittel der Impflinge vor...

mehr
Pädiatrie

Strenge Zuckertherapie macht sich bezahlt

Die 2009 veröffentlichte VADT*-Studie zeigte keinen Schutz vor kardiovaskulären Ereignissen durch intensive Glukosesenkung. Die Nachbeobachtung ergab...

mehr

Herzinsuffizienz im Endstadium

Von der Prognose her betrachtet, verläuft die Herzinsuffizienz ungünstiger als viele maligne Grunderkrankungen: Wie einigen sich Arzt und Erkrankter...

mehr
Kardiologie