Archiv Medizin und Forschung

CLL: Hochrisiko-Patienten profitieren nicht von der Immunchemotherapie

FCR ist der Standard für fitte Patienten mit chronisch lymphathischer Leukämie (CLL). Aber nicht alle profitieren davon. Die Daten der CLL8-Studie...

mehr

Tetanus und Botulismus sind nicht ausgestorben

In Deutschland sind junge Menschen meißt sehr gut gegen Tetanus geschützt. Infektionen bei den über 70-jährigen kommen hingegen wieder häufiger vor.

mehr
Neurologie

Krebskranke zu Sex-Wünschen ermutigen

Sex steht bei Krebskranken weit unten auf der Liste. Vernachlässigte Sexualität schmälert nicht nur die Lebensqualität, sondern auch die Beziehung.

mehr

Werbemöglichkeiten nutzen: Vorträge

Leider lässt sich immer wieder feststellen, dass es stets die gleichen Ärzte sind, die medien- bzw. öffentlichkeitswirksam agieren. Die anderen...

mehr

MRSA in Diagnostik und Behandlung

Ab dem 1. April 2012 stehen neue EBM-Ziffern für Beratung, Behandlung und Diagnostik von Risikopatienten bzw. MRSA-Trägern zur Verfügung....

mehr

Drei Psycho-Soma-Fälle aus der Praxis

Die Verflechtungen von körperlichen und psychischen Vorgängen wird oft unterschätzt. Mitunter bleibt lange verborgen, wie stark Erlebnisse oder deren...

mehr

Multiples Myelom: Kontinuierliche Therapie mit Lenalidomid überlegen

Um Rezidive zu verhindern oder zumindest hinauszuzögern, wird beim multiplen Myelom zurzeit die Erhaltungstherapie getestet. Die dritte Auswertung der...

mehr