Archiv Medizin und Forschung

Was tun bei zu dünnen Wimpern?

Ein Glaukom-Medikament soll Frauen helfen, die unter zu kurzen, dünnen Wimpern leiden. Experten allerdings zweifeln an dieser Maßnahme.

mehr

Die Kardio-Reha muss besser werden!

Viel zu wenige Patienten nehmen nach einem Herzinfarkt an Reha-Maßnahmen teil. Eine Expertin erklärte, wie sich dieser Missstand beseitigen lässt.

mehr

HNO-Probleme bei Mukoviszidose

Zähe Sekrete, Infektionen in den Nebenhöhlen und eine ausgesprochene Neigung zu Nasenpolypen führen dazu, dass Patienten mit zystischer Fibrose (CF)...

mehr

Leitlinien androgenetischer Haarausfall - Kampf der Glatze!

Wer mit einer androgenetischen Alopezie nach Rat sucht, sollte eine evidenzbasierte Therapie erhalten. Die S3-Leitlinie bietet dies.

mehr

Deeskalation der Asthmatherapie

Viele Asthmatiker könnten ihr Leiden mit wesentlich niedrigeren Medikamentendosen kontrollieren. Welche Substanz sollte man zuerst reduzieren?

mehr

Enuresis nocturna: Zuwarten verboten!

In Deutschland leiden mindestens 640 000 der Fünf- bis Zehnjährigen an intermittierender nächtlicher Inkontinenz – die Dunkelziffer liegt vermutlich...

mehr

Durch „gekappte“ familiäre Wurzeln psychisch krank

Irreale Wahrnehmungen, Schuldgefühle, Ängste, aggressives Verhalten – all diese Symptome können aus gekappten familiären Wurzeln resultieren....

mehr