Archiv Medizin und Forschung

Standardimpfung gegen Meningokokken B?

Meningokokken-B-Erkrankungen sind in Deutschland zwar selten, können aber sehr ernst verlaufen. Inzwischen gibt es zwei zugelassene Impfstoffe gegen...

mehr
Infektiologie

Lymphödem der Labia majora kann Monate vor gastrointestinalen Beschwerden auftreten

Bestehen bei jungen Patienten Hautveränderungen im Anogenitalbereich, muss die Ursache nicht unbedingt am Genital liegen. Vereinzelt steckt eine...

mehr
Gastroenterologie

Sedativa: Im Krankenhaus wird keiner abhängig gemacht

Der schlechte Ruf eilt ihnen voraus: Benzos und Z-Substanzen stellen Patienten auf Station ruhig und leisten einer Abhängigkeit Vorschub. In der...

mehr
Psychiatrie

„Mentales Tatütata“ bei Oberbauch- oder Rückenschmerzen

Begegnet Ihnen die Diagnose akutes Koronarsyndrom im Notdienst häufig? Oder ist es eine Rarität? Sollte Letzteres zutreffen, dann haben Sie vermutlich...

mehr
Kardiologie

Nach Leitlinie behandelte Kinder mit Tonsillitis erhalten viel zu viel Penicillin

Wie viel Penicillin V sollte ein Kind mit Streptokokkenangina erhalten? Die Datenlage hierzu ist widersprüchlich. Und für die Empfehlung der aktuellen...

mehr
Infektiologie

Trimethoprim: Das geht Senioren an die Nieren

Wird zur antibiotischen Therapie eines Harnwegsinfekts Trimethoprim eingesetzt, steigt bei über 65-Jährigen das Risiko für Nierenschäden und...

mehr

Vielseitige Seelentröster: Nebenwirkungen von Antidepressiva können Begleitbeschwerden lindern

In bis zu zehn Substanzklassen können Therapeuten nach einem passenden Antidepressivum für ihre Patienten suchen. Doch wonach sollte sich die...

mehr
Psychiatrie