Archiv Medizin und Forschung

Aortenstenose ließ den Hochdruck entgleisen

Mit stärksten Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit kam die 30-Jährige in die Notaufnahme. Und der Blutdruck lag bei 230/110?mmHg.

mehr

Epilepsie: Ein Risiko für Hirntumoren?

Bis zu 90 % aller Patienten mit Hirntumoren erleiden epileptische Anfälle. Umgekehrt werden bei Patienten mit Epilepsie erheblich häufiger primäre...

mehr

Lufu ohne Befund - aber schweres Emphysem

Der Schweregrad einer COPD wird vor allem nach der Einsekunden-Kapazität (FEV 1) bemessen. Es kann jedoch ein schweres Emphysem vorliegen, auch wenn...

mehr

Leistenschmerz deutet oft einen Hüftschaden an

Leistenschmerzen bei Kindern und Jugendlichen deuten in erster Linie auf Erkrankungen der Hüfte hin. Ein Experte erklärt, was ursächlich...

mehr

Stummer Schlaganfall signalisiert hohes Risiko

Ein Schlaganfall und nichts davon gemerkt? Genau nachgeschaut, finden sich je nach Alter bei bis zu 30 % der Normalbevölkerung klinisch stumme...

mehr

Patient mit Kopf-Hals-Tumoren: Vor der Bestrahlung erst aufpäppeln!

Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren verlieren infolge der Bestrahlung oft massiv an Gewicht. Dem kann eine Ernährungstherapie schon vorab begegnen.

mehr

Lebendimpfung trotz Biologika?

Wenn irgend möglich, sollte vor Beginn einer Therapie mit TNF-alpha-Blockern die Grund- und Auffrischimmunisierung eines Kindes abgeschlossen sein.

mehr