Archiv Medizin und Forschung

Neglect nach Schlaganfall: neue Erkenntnisse

Ein rechtshemisphärischer Schlaganfall zieht oft eine Neglect-Symptomatik nach sich, die bei rund einem Drittel der Patienten persistiert. Welche...

mehr

Ein Hustensaft macht als Rauschdroge Karriere

Rezeptfreier Hustensaft erfreut sich wachsender Beliebtheit. In großen Mengen genossen, beschert er neuartige Notfälle.

mehr

ESC 2011 - Strenge Blutdruck-Ziele für viele Patienten zu riskant?

Diabetes, Herzinsuffizienz, KHK oder Schlaganfall: Hypertonikern mit diesen Begleiterkrankungen vorsichtig den Blutdruck senken.

mehr
Kardiologie

ESC 2011 - Der Perikarditis mit Colchicin begegnen

Die rezidivierende Perikarditis wird bisher mit NSAR behandelt. Gibt es etwas Besseres? Ja, das Gichtmittel Colchicin, sagen italienische Forscher.

mehr
Kardiologie

Gefährlich: Wenn die Bank Ihren Kredit verkauft

Auch deutsche Banken verkaufen Kredite von Kunden an andere Institute. Der unabhängige Berater Michael Vetter erläutert Ihre Rechte und Pflichten.

mehr

Morbus Crohn ist keine reine Darmerkrankung

Extraintestinale Manifestationen sind häufig das erste

Symptom einer chronisch-ent­zündlichen Darmerkrankung. Bei unklaren Gelenkschmerzen oder z.B....

mehr

Prostata-Krebs: Wer muss behandelt werden?

Beim Prostata-Krebs stellt sich oft die Altersfrage: Profitiert ein Mann mit 70 noch vom PSA-Screening? Ein Experte sichtete die Studienlage.

mehr