Archiv Medizin und Forschung

NSAR lassen Morbus Crohn aufflammen

Gelenkbeschwerden sind häufig bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Doch Vorsicht: Schmerzmittel können die Erkrankung exazerbieren lassen.

mehr

Bariatrische Chirurgie funktioniert auch bei Problempatienten

Fettleibigkeit bei geistig retadierten Patienten oder Arznei-induzierte Adipositas stellen Herausforderungen dar. Was kann die bariatrische Chirurgie...

mehr

Die Grenzen der Homöopathie

Die Homöopathie hat Grenzen, die in der Praxis unbedingt eingehalten werden müssen! Sie sind abhängig von der Krankheit und der Erfahrung des Arztes.

mehr

Welche ärztlichen Leistungen sind umsatzsteuerpflichtig?

Immer wieder gibt es Unsicherheiten, wann bzw. welche ärztliche Leistungen umsatzsteuerpflichtig sind. Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe hat einen...

mehr

Everolimus bei tuberöser Sklerose mit SEGA zugelassen

Subependymale Riesenzellastrozytome (SEGA) stellen ein Risiko für Patienten mit tuberöser Sklerose dar. Erstmals gibt es für diese Patienten mit dem...

mehr

Gibt es Alternativen zum Aderlass?

Bei primärer Hämochromatose ist der Aderlass Goldstandard. Aber was kann man Patienten anbieten, die nach einer bequemeren Therapiemethoden suchen?

mehr

Neue Option bei fortgeschrittenen pankreatischen Tumoren

Der orale mTor-Inhibitor Everolimus wurde zur Behandlung von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren zugelassen. Der Wirkstoff verlängert das...

mehr