Anzeige

Archiv Medizin und Forschung

Rückenschmerz: Radiofrequenztherapie hilft oft in einer Sitzung

Die gepulste Radiofrequenztherapie lindert Schmerzen im unteren Rücken effektiver als die epidurale Injektion von Glukokortikoiden.

mehr

Yersinien: Kein Mett für Alte und Kleinkinder!

Im Mett fühlen sich Yersinien pudelwohl. Die Durchfallerreger vermehren sich sogar bei Kühlschranktemperatur. Um zu erkranken, muss man nicht ...

mehr
Gastroenterologie

Mehr als nur Blutzucker

In der Behandlung des Typ-2-Diabetes geht es nicht mehr nur um die BZ-Kontrolle. Patientenindividuelle Faktoren wie z.B. die Gewichtskontrolle rücken...

mehr
Medizin und Markt Diabetologie

Jugendhilfe, psychiatrische Therapie und Diabeteslangzeiteinrichtungen bei Typ-1-Diabetes

Die Auseinandersetzung mit einer chronischen Erkrankung wie Typ-1-Diabetes ist eine Herausforderung für die Psyche – und ohne ausreichende...

mehr
Diabetologie

Kardiovaskuläre Vorteile von SGLT2-Hemmern im Praxistest

Klinische Studien belegen einen Nutzen für die Therapie mit SGLT2-Hemmern in Bezug auf das Herz-Kreislauf-System. Doch halten sich die Ergebnisse im...

mehr
Diabetologie

Verzehr einer Chilischote kann für Vernichtungskopfschmerz sorgen

Scharfes Essen sollte man vorsichtig genießen. Bereits eine Chilischote kann zu einem reversiblen zerebralen Vasokon­striktions-Syndrom führen. ...

mehr
Neurologie

Therapie chronischer Kopfschmerzen wendet sich zu protektiven Faktoren hin

Die Verhaltenstherapie bei chronischen Kopfschmerzen wird ausgebaut. Neu dazu kommen Triggermanagement, ein „Kopfschmerzfrei-Tagebuch“ sowie das...

mehr
Neurologie