Archiv Medizin und Forschung

Schnupfen - Soll man zur Nasenspülung raten?

Sind Nasenspülungen bei akuter Rhinosinusitis gesund oder eher schädlich für die Schleimhaut. Ein Forscherteam ging dieser Frage genauer nach.

mehr

Was macht die HIV-Infektion am Gehirn?

HIV bewirkt beschleunigtes kognitives Altern, Depressionen, und fokale Ausfälle. Kann die HIV-Behandlung davor schützen?

mehr
Infektiologie

Copy and paste in der Patientenakte steht für schlechtere Beratung

Wird mit dem Einzug elektronischer Krankenakten in deutsche Praxen die Patienten-Versorgung schlechter?

mehr

Neue Therapiemöglichkeiten beim malignen Melanom

Bei der Therapie des malignen Melanoms gibt es ein Licht am Ende des Tunnels. Zwei neue Substanzen ermöglichen längeres Überleben.

mehr

Hüftschmerzen bei jungen Frauen - an Obturatorhernie denken

Rezidiverende Schmerzen in Leiste, Hüfte und Oberschenkel können von einer Hernie tief im Becken herrühren. Meist sind superschlanke Frauen betroffen.

mehr

Treffer: Arztpraxis darf mit Verlosung werben

Ärzte dürfen Verlosungen mit Gewinnen organisieren und ihre Geräte in Broschüren oder auf ihrer Homepage zeigen. Diese zwei wichtigen Entscheidungen...

mehr

Scheideninfektion: Wenn falsche Bakterien die Vaginalflora stören

Bei der bakterielle Vaginose quälen sich die Frauen oft mit lästigem und übel riechendem Ausfluss. Zudem ist das Fehlgeburtsrisiko erhöht.

mehr