Archiv Medizin und Forschung

Bei Sarkomverdacht ins Zentrum überweisen

Patienten mit Verdacht auf ein Sarkom gehören in die Hand erfahrener Spezialisten, und das von Anfang an – also schon zur Abklärung der...

mehr

Reizdarmsyndrom - Von Dysmotilität bis Serotonin

Funktionell gleich eingebildet? Heute weiß man, dass hinter „funktionellen“ Störungen tatsächlich organische Veränderungen stecken. Beispiel Reizdarm:

mehr

Neues zum Schilddrüsenkarzinom

Drei Neuerungen haben die Therapie des differenzierten Schilddrüsenkarzinoms optimiert: erweiterte mikrochirurgische Techniken, die Gabe von...

mehr

Leber-Enzephalopathie - Wer darf Auto fahren?

Patienten mit hepatischer Enzephalopathie (HE) überschätzen ihre Fahrfähigkeit. Andererseits zieht der Nachweis einer Enzephalopathie nicht...

mehr

Joghurt als Waffe im Kampf gegen Übergewicht und Diabetes?

Probiotika helfen nicht nur gegen Diarrhöen. Über die Beeinflussung der Darm-Mikrobiota lassen sich eventuell auch Stoffwechsel und Diabetes bessern.

mehr
Diabetologie

Genetische Mammakarzinome häufiger als gedacht

Etwa 25 % aller Mammakarzinome sind genetisch bedingt. Die Ursachen sind erst teilweise geklärt, weshalb klinische Studien notwendig sind. Die AGO...

mehr

IGeL-Start mit wenig Investitionen

Viele Ärzte fragen sich: Welche IGeL sind die richtigen für mich? Die Antwort klingt einfach: Erstmal solche, die zu Ihren Patienten passen.

mehr