Archiv Medizin und Forschung

Neuer Therapieansatz für prognostisch ungünstige mCRC-Patienten

Für Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom (mCRC) und defekter DNA-Mismatch-Reparatur sowie hoher Mikrosatelliten-Instabilität bedeutet die...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Hypertherme intraperitoneale Chemo wirksam beim Ovarialkarzinom

Der Standard beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom besteht in einer maximalen operativen Zytoreduktion in Verbindung mit sechs Zyklen einer...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Die Dekompensation der Leberzirrhose verhindern

Zuletzt starben mehr als 13 000 Patienten in Deutschland an den Folgen einer Leberzirrhose. Mit einer Frühdiagnose im kompensierten Stadium können Sie...

mehr
Gastroenterologie

Checkpoint-Blockade beim Hodgkin-Lymphom im Kommen

Das rezidivierende/re­fraktäre Hodgkin-Lymphom wird nach einer fehlgeschlagenen autologen Stammzelltransplantation bereits mit einer...

mehr
Onkologie • Hämatologie

Persistierendes Vorhofflimmern ist der Katheterablation weniger zugänglich

Bei paroxysmalem Vorhofflimmern übertrumpft die Ablation alle anderen Ansätze. An der persistierenden Rhythmusstörung dagegen beißen sich Kardiologen...

mehr
Kardiologie

Depression: Hausärzte erkennen psychische Störung zu selten

In fast 20 Jahren hat sich die Quote nicht verbessert: Jede zweite De­pression wird von Allgemeinmedizinern nicht richtig diagnostiziert.

mehr
Psychiatrie

COPD: Verglichen mit der dualen hat die Tripletherapie die Nase ein Stückchen weiter vorn

Erleidet ein COPD-Patient unter dualer Bronchodilatation weiter Exazerbationen, braucht er womöglich eine Dreifachkombination. Welche Effekte von...

mehr
Pneumologie