Archiv Medizin und Forschung

Antikörper soll Patienten mit schwerem HUS retten

Auf eine neue Antikörper-Therapie beim schweren hämolytisch-urämischen Syndrom weist aktuell ein internationales Forscherteam hin.

mehr

Schienbeinbruch mit Ultraschall heilen

Die Tibia will nach einer Fraktur partout nicht wieder zusammenwachsen. Kann man der Heilung mit Ultraschallwellen auf die Sprünge helfen?

mehr

Auch bei Thrombophlebitis die Gerinnung hemmen!

Kühlung und Kompression reichen nur für kleinkalibrige Astvarizen. Ansonsten gehört auf jeden Fall eine Antikoagulation ins Therpiekonzept.

mehr

Europa scheitert an Masern und Röteln

Ziel ganz klar verfehlt: Eigentlich sollten Masern und Röteln in Europa bis 2010 ausgerottet sein. Doch die „Kinderkrankheiten” grassieren noch immer....

mehr

Impflücken lassen sich in Schulen stopfen

Bei älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen be­stehen erhebliche Impflücken. Zwei Untersuchungen deuten darauf hin, dass Angebote in...

mehr

DGIM 2011 - Schach dem Krebstod bei Cholangitis

Patienten mit primär sklerosierender Cholangitis sterben unbehandelt oft binnen weniger Jahre an Malignomen. Welche Therapie verhindert den Krebstod?

mehr
Onkologie • Hämatologie

Verkauf der Arztpraxis: Wenn die Bank des Nachfolgers nicht mitspielt

Oft ist auch an zugkräftigen Orten der Traumpreis bei einem Praxisverkauf nicht zu erzielen. Mancher Abgeber hat sich böse verkalkuliert, wenn er...

mehr