Archiv Medizin und Forschung

Welche Zeichen deuten auf psychogene Anfälle?

Bei 15 bis 20 % aller Krampfanfälle handelt es sich nicht um epileptische, sondern um psychogene nicht epileptische Anfälle. Was spricht für die einen...

mehr
Psychiatrie , Neurologie

Wie Zitronensaft gegen Noroviren helfen kann

Ein paar Tropfen Zitronensaft auf der Auster verwöhnen nicht nur den Gaumen, sondern schützen auch vor Magen-Darm-Erkrankungen. Zitronensaft könnte...

mehr

Die Creme gegen Hautkrebs

Aktinische Keratosen sind Vorstufen von Hautkrebs. Bisher wurden sie daher mit Laser oder kleinen Operationen entfernt; doch sind die Eingriffe nötig?...

mehr

So behandeln Sie schwerstes Asthma

Immer wieder leidet Ihr Asthmapatient unter bedrohlichen Anfällen. Wie Sie die Therapieresistenz durchbrechen können, hängt vom jeweiligen Phänotyp...

mehr
Pneumologie

HPV-Impfschutz nach einer Dosis?

Junge Mädchen haben den größten Impfschutz nach nur einer Spritze mit HPV-Impfstoff. Das belgt eine Studie, eine Praxisempfehlung liegt noch nicht...

mehr

Kinder in Malariagebieten effektiv schützen

Die Malaria zeigt Kindern unter fünf Jahren oft einen schweren Verlauf. Eine kompetente und frühzeitige reisemedizinische Beratung ist daher wichtig!...

mehr

Aktionsplan gegen Zucker-Retinopathie

Rußregen oder Verzerrtsehen? Dann ist bei Diabetikern bereits Erblindungsgefahr im Verzug. Werden Sie viel früher aktiv, um das Augenlicht Ihres...

mehr
Diabetologie