Archiv Medizin und Forschung

DGIM 2011 - Bechterew lässt sich schon früh erkennen

Wie man verhindert, dass Patienten sich jahrelang bis zur Diagnose quälen, erläuterte der Rheumatologe Dr. Herbert Kellner beim Internistenkongress.

mehr
Rheumatologie

Akupunktur kann Depressionen mildern

Die Nadeln erhöhen zwar nicht die Remissionsrate, können aber die Schwere der Depression senken.

mehr

Ärzte wichtiger als Rechtsanwälte

Bei Selbstzahlerleistungen gilt die GOÄ - warum sind freie Honorarvereinbarungen bei Ärzten unzulässig, bei z.B. Rechtsanwälten aber erlaubt?

mehr

50 Jahre Forschung zu Homöopathie, Phytos & Co.

Naturmedizin und exakte Forschung - ein Widerspruch? Keineswegs. Ein Naturmedizin-Unternehmen hat dafür bereits seit 50 Jahren eine eigene Abteilung.

mehr

Die aktuellen Leitlinien der AGO zum Mammakarzinom

Die AGO Mamma hat Präzisierungen für die adjuvanten Bestrahlung sowie für die Behandlung des lokoregionären Rezidivs und des BRCA1- und...

mehr

Pneumonie: Kurz behandeln reicht meist!

Die ambulant erworbene Pneumonie wird nach wie vor zu lange behandelt. Oft reichen schon fünf bis sechs Tage und Steroide werden gar nicht gebraucht,...

mehr

Kommt auch die personalisierte Strahlentherapie?

„Personalisierte Krebstherapie“ – so soll die Zukunft der Onkologie aussehen. Auch die Strahlentherapie setzt zunehmend auf Verfahren, die sich an...

mehr