Archiv Medizin und Forschung

Was tun bei ambulant behandelten Patienten?

Dünne Datenlage zur ambulanten Thromboseprophylaxe: Rund 20 % der Venenthrombosen ereignen sich bei Tumorpatienten, überwiegend im stationären...

mehr

Orale Antikoagulation mit Dabigatran ist eine Alternative zu Warfarin

Der direkte orale Thrombininhibitor Dabigatran hat sich bei Patienten mit akuter venöser Thromboembolie als ebenso wirksam erwiesen wie Warfarin. Für...

mehr

CLL - Welche Chemotherapie ist die beste für einen Antikörper?

Neben Fludarabin und Cyclophosphamid (FC) zeichnet sich auch Bendamustin als Partner für Rituximab aus. Die Zweierkombination ist eine effektive und...

mehr

Überlebensvorteil für CLL-Patienten durch Kombinationstherapie mit FCR

Rituximab plus Fludarabin und Cyclophosphamid verlängert das Überleben von Patienten mit unbehandelter, fortgeschrittener chronischer lymphatischer...

mehr

Dasatinib Upfront bei CML = rasches Ansprechen

Bei unbehandelten Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML) in der chronischen Phase bewirkt Dasatinib ein rasches Ansprechen und eine...

mehr

CML - 8-Jahres-Update der IRIS-Studie: Die Erfolgsstory geht weiter

Das 8-Jahres-Ergebnis belegt erneut, dass Imatinib ein sehr dauerhaftes Ansprechen bewirkt. CML-Patienten mit einer CCyR oder MMR nach zwölf Monaten...

mehr

CML - First-line-Daten sprechen für Nilotinib

Nilotinib als First-line-Therapie ist bei der chronischen myeloischen Leukämie (CML) wirksamer als der Standard Imatinib. „Das wichtigste Ergebnis...

mehr