Archiv Medizin und Forschung

Fehler bei der Chemotherapie vermeiden

Bei einer Chemotherapie mit hohem Toxizitätspotenzial können sich Medikationsfehler ganz besonders fatal auswirken. Eine Standardisierung der...

mehr

Ovarialkarzinom - neue Therapie verlängert progressionsfreies Überleben

In Kombination mit pegyliertem liposomalem Doxo­rubicin (PLD) ist Trabectedin (Yondelis®) für Patientinnen mit rezidiviertem, platinsensiblem...

mehr

Schilddrüsenknoten gutartig oder bösartig?

Fast jeder Zweite hat einen Knoten in der Schilddrüse. Wie können bösartige Veränderungen frühzeitig entdeckt werden?

 

mehr
Onkologie • Hämatologie

Chronischer Gesichtsschmerz - Nehmen Sie den Kampf auf!

Multimodal sollte der Behandlungsansatz beim anhaltenden idiopathischen Gesichtsschmerz sein. Eine gute Aufklärung des Patienten ist wichtig,...

mehr
Neurologie

Migräneprophylaxe für Ihren Patienten maßschneidern!

Um Migräneanfällen vorzubeugen, versucht man zunächst Triggerfaktoren auszuschalten. Dazu dienen Entspannungsverfahren, ein regelmäßiger Tagesablauf...

mehr
Neurologie

Nach Prostatakrebs auf Lymphödem achten

Vor fünf Jahren bestrahlt, jetzt dicke Beine! Wenn keiner mehr an den Tumor denkt, kann es noch zu Lymphödemen kommen. Vorbeugen lohnt sich!

mehr
Onkologie • Hämatologie

Homosexuelle werden leichter psychisch krank

Depressionen, Suchtverhalten, Selbstmordversuche: Homosexuelle schweben in erhöhter Gefahr für psychische Krankheiten. Experten führen das auf die...

mehr
Psychiatrie