Archiv Medizin und Forschung

Ist die CCSVI-Theorie zur Multiplen Sklerose mehr als Placeboeffekt?

Die Theorie der chronischen cerebro-spinalen venösen Insuffizienz (CCSVI) entfachte eine hitzige Diskussion. Wie ist Ihre Einschätzung, Prof. Vogel?

mehr

EHEC - Wo lauert das Bakterium und wie kann man sich schützen?

Die aktuelle EHEC-Welle betrifft vor allem Frauen. Die Quelle des Erregers ist noch unbekannt, vermutet wird eine Lebensmittelkontamination.

mehr

Transition: Vier-Stufen-Plan begleitet in die Erwachsenenmedizin

Viele Kinder mit schweren chronischen Erkrankungen „entwachsen“ heute der pädiatrischen Versorgung. Damit der Übergang in die Erwachsenenmedizin gut...

mehr

Transition - Vier-Stufen-Plan begleitet in die Erwachsenenmedizin

Viele Kinder mit schweren chronischen Erkrankungen „entwachsen“ heute der pädiatrischen Versorgung. Damit der Übergang in die Erwachsenenmedizin gut...

mehr

Ist die Tonsillotomie im 21. Jahrhundert noch gerechtfertigt?

Tonsillen kappen, das halten viele Kollegen für eine mittelalterliche Methode. Ein HNO-Operateur erklärt, wann und warum das Verfahren mit dem...

mehr

Sepsis durch Meningokokken maskiert sich gern als Darmgrippe

Es muss nicht immer Kopfschmerz, Lichtscheu und steifer Nacken sein – eine Meningokokken-Sepsis kann sich tückisch maskieren. Sie beginnt oft eher wie...

mehr

Vocal-Cord-Dysfunction raubt die Luft

Immer wieder entwickelt die 16-Jährige Luftnot unter Belastung, bei einem 1000-Meter-Lauf bricht sie sogar mit einer Synkope zusammen. Sie hat eine...

mehr