Archiv Medizin und Forschung

Homöopathie - Mit Arnika, Tintenfisch und Schlange heilen

Fieber, Kopfschmerz oder Rheuma lassen sich auch homöopathisch angehen. Substanzen wie Bärlapp oder Brechnuss haben sogar spezifische Einsatzgebiete.

mehr

Blutkrankheiten - Antimon hilft bei der Gerinnung

In homöopathischer Potenz wird Antimon schon lange bei Blutungskrankheiten

genutzt. Das Metall verkürzt die Gerinnungszeit und stabilisiert Gerinnsel

mehr

Akupunktur bei Kopfschmerzen

Beim Spannungskopfschmerz wird der Akupunktur ein eindeutig positiver Effekt bescheinigt, bei Migräne ist auch die Scheinakupunktur wirksam. Also...

mehr

Mit Fisch, Knoblauch und Olivenöl die Krebsabwehr stärken

Das richtige Essen schenkt Lebenszeit. Statt zu predigen, machen Sie Ihren Patienten lieber Appetit auf Anti-Tumor-Kost: Mediterrane Kost zu erklären...

mehr

Termine Fortbildungsveranstaltungen

In diesem Bereich finden Sie einen Überblick zu allen Fortbildungsveranstaltungen der Medical Tribune.

mehr

pAVK - Arme trainieren bessert die Durchblutung im Fuß

Infarkt- und Apoplexgefahr durch körperliche Aktivität senken, das können schwerkranke pAVK-Patienten zu Fuß oft nicht. Ihnen bietet das Armergometer...

mehr

Hypertonie - Den Blutdruck mit Sex senken

Eine ungewöhnliche Empfehlung gegen den hohen Blutdruck hat der brasilianische Gesundheitsminister parat: Geschlechtsverkehr!

mehr