Archiv Medizin und Forschung

Schokolade schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Wer viel Schokolade nascht, entwickelt offenbar seltener eine Erkrankung der Herzkranzgefäße. Endlich eine positive Empfehlung anstatt einer...

mehr

Rattenbissfieber ohne Ratten und Fieber

Rattenbissfieber zu erkennen kann große Probleme bereiten. Das klinische Bild reicht von „völlig blande“ über die typische Trias...

mehr

Kleine Hoffnungen beim Pankreaskarzinom

In Sachen Pankreaskarzinom gibt es neue Optionen: differenzierte Behandlung und breiteres Spektrum an Folgetherapien nach Versagen der...

mehr

Rasch zur Psychotherapie – „ein Segen“

Psychotherapeutische Akutsprechstunde, Förderung der Gruppentherapie, vereinfachtes Antrags- und Gutachterverfahren – für diese Regelungen im...

mehr

Dauerstress macht alt

Menschen unter chronischem Stress altern schneller und erkranken eher. US-Forscher fanden eine biologische Erklärung.

mehr

Pertussis-Vakzinwirkung hält nur kurz an

Die Wirkung der azellulären Pertussisimpfung hält kürzer an als gedacht. Schon nach zwei bis vier Jahren ist nur noch ein Drittel der Impflinge vor...

mehr

Strenge Zuckertherapie macht sich bezahlt

Die 2009 veröffentlichte VADT*-Studie zeigte keinen Schutz vor kardiovaskulären Ereignissen durch intensive Glukosesenkung. Die Nachbeobachtung ergab...

mehr