Archiv Medizin und Forschung

Spezifische Immuntherapie verhindert allergischen Marsch

Die spezifische Immuntherapie im Kindesalter ist bisher die einzige Behandlung, mit der man den „allergischen Marsch“ bei Kindern stoppen kann....

mehr

Eindeutige Regeln für die ADHS-Therapie

Die Qualität in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS soll besser werden. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat daher die diagnostischen...

mehr

Crohn und Colitis - Früh den Chirurgen mit ins Boot holen

Für Kinder mit chronisch entzündlicher Darmerkrankung führt manchmal kein Weg am Chirurgen vorbei – trotz vieler neuer und effektiver Medikamente....

mehr

Skabies - Krätzmilbe raubt den Schlaf

Krätzmilben werden vor allem durch direkten Hautkontakt übertragen. Hat man z.B. bei einem Kleinkind die Skabies erkannt, muss man evtl. auch die...

mehr

Schwangerschaft - Die fatalen Folgen von Nikotin, Alkohol und Drogen

Wenn Schwangere trinken, rauchen oder zu illegalen Drogen greifen, muss ihr Nachwuchs meist dafür büßen. Vor allem Kinder mit fetalem Alkoholsyndrom...

mehr

Mit dem Deo Frostbeule gesprüht

Eine Mutprobe sollte es sein: Aus kürzester Entfernung sprühte sich die 14-Jährige Deospray auf die rechte Hand – 15 Sekunden lang. Die Folge: Eine...

mehr

Einnässen braucht differenzierte Therapie

Genaue Diagnostik lohnt sich auch bei Kindern, die ausschließlich nachts einnässen. Gar nicht so selten steckt gar kein ADH-Mangel hinter der Enuresis...

mehr